Newsletter

NEWSLETTER

September 2019

Online-Version auf der Website des Zürcher Heimatschutzes

 

Liebe Mitglieder des Zürcher Heimatschutzes

Ohne Barbara Truog gäbe es zahlreiche historische Bauten nicht mehr - nun ist sie gestorben. Der Stadtzürcher Heimatschutz verliert seine Präsidentin. Der kantonale Heimatschutz seine Vizepräsidentin. Barbara Truog präsidierte die Stiftung Gasometer Schlieren. Sie ist am 31. August 2019 an einem schweren Unfall in ihrer Wohnung gestorben, wie die Familie mitteilte.

Hier geht es zum Nachruf in der NZZ und zur Todesanzeige des Heimatschutzes.

Barbara Truog hat dem Heimatschutz ein neues kämpferisches Gesicht verliehen. Ohne sie gäbe es zahlreiche historisch wertvolle Bauten nicht mehr. Das Neujahrsblatt des städtischen Heimatschutzes hat sie auf ein neues und hohes Niveau gebracht. Arbeit war für sie ein kreativer Akt. Dank zahlreicher Veranstaltungen und Führungen unter ihrer Leitung, dank Vorträgen und engagierten Voten in Diskussionen ist Barbara Truog vielen Mitgliedern des Heimatschutzes bekannt. Sie war eine grossartige Gefährtin und prägende Persönlichkeit. Wir vermissen sie.

Nachruf für Barbara Truog des Zürcher Heimatschutzes

Freundliche Grüsse
Ihr Zürcher Heimatschutz ZVH

 

Barbara Truog, Foto (Ausschnitt) von Annick Ramp zum Artikel von Dorothée Vögeli am 25. Juni in der NZZ


Werden Sie Mitglied beim Zürcher Heimatschutz, wenn Sie es nicht schon sind!

Mitglied werden

 

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kommentare? Kontaktieren Sie uns per Email: newsletter@heimatschutz-zh.ch
Möchten Sie nicht mehr über aktuelle Angebote informiert werden, können sie sich hier abmelden.